Philosophie im Weinberg

Doctorhäuschen

1889 wurde das Doctorhäuschen errichtet, ein Weinberghäuschen in Fachwerk-Bauweise.
Es steht an exponierter Stelle über der Stadt Bernkastel mitten im berühmten „Berncasteler Doctor“- Weinberg.

 
Terroir und Nachhaltigkeit sind die Prinzipien, nach denen wir unsere Weinberge bewirtschaften.

Terroir bedeutet nicht nur die Bodenstruktur unserer Weinberge, sondern auch die Beschränkung auf den Riesling, die klimatischen Gegebenheiten unserer Weinberge und die Arbeit unseres Teams.

Nachhaltigkeit war und ist ein Kennzeichen unserer Geschichte und Tradition. Parzellen des Berncasteler Doctor gehören seit 200 Jahren oder 7 Generationen unserer Familie, was für viele unserer anderen Weinberge gilt.

Schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist deshalb ein Prinzip unserer Arbeit. Konsequent behandeln wir die Weinberge mit Behutsamkeit und halten die Vorgaben des integrierten, umweltschonenden Weinbaus ein.

Optimale Standweiten und gezielte Laubarbeit sorgen für Licht und Luft und damit für gesunde Trauben von hoher physischer Qualität. Dazu gehört – je nach Bedarf – das Ausschneiden ungleichmäßig gereifter und überzähliger Trauben.

Bilder11

Den Termin der Lese bestimmen ausschließlich die Vorgaben der Natur

„Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen“

An diesem alten Grundsatz orientieren wir uns, wenn wir kompromisslos nur per Hand lesen, und zwar selektiv die optimal ausgereiften Trauben und damit hochwertiges, aromareiches Lesegut.

VDP

By on Dezember 9, 2014

VDP

Posted in: Uncategorized